• einweihungscheibe_2000-1050.jpg
  • hafen_2000-1050.jpg
  • saubrunnen_2000-1050.jpg
  • schuetzenhaus_2000-1050.jpg
  • schuetzenh_innen_2000-1050.jpg
  • seezentrum_2000-1050.jpg

 

 Schützenverein Alten-Neuenmuhr e.V.
   

Nachrichten neu

Königsschießen mit
Vereinsmeisterschaft 2019

Infos hier

Termine
Rundenwettkämpfe 2019/2020

Terminpläne alle Mannschaften

Weihnachts-
preisschießen 2019

vom 29.11.2019 - 20.12.2019

Infos hier

Termine 2020
Infos hier

giweather joomla module

Hier seht ihr die Ergebnisse unserer Mannschaften

BSSB - Aktuell

Bayerischer Sportschützenbund e.V. Dachverband der Bayerischen Schützen, hier finden Sie Ergebnisse, Vereine, Gaue und Ihren Bezirk
  • ABSAGE: 300-Meter Training am 4. Mai
    Da im Moment die Entwicklung der Pandemie und ihre Auswirkungen auf den Schießsport noch unwägbar sind, wurde das 300-Meter-Training am 4. Mai 2020 auf der Olympia-Schießanlage abgesagt. Wir bitten um Ihr Verständnis!
  • Trocken- und Haltetraining für Gewehr-, Pistolen- und Bogenschützen
    Trocken- und Haltetraining für Gewehr-, Pistolen- und Bogenschützen

    Schießkleidung anziehen, Sportgeräte auspacken, los geht's! Nicht nur in der Nicht-Corona-Zeit ist das Trocken- und Haltetraining eine wertvolle Ergänzung des Trainingsalltags, um die Konzentration, wichtige schießtechnische Elemente, Muskelgefühl, -spannung und Balance zu schulen. Nachdem jetzt alle Sportstätten geschlossen sind, kann das Trocken- und Haltetraining helfen, den Leistungsstand zu erhalten. Positiver Nebeneffekt: Schießsport gegen Langeweile!

    Viel Spaß und bleibt gesund!

    Trockentraining für Gewehrschützen (Link)

    Haltetraining für Pistolenschützen (Link)

    Trockentraining und alternative Traininsmöglichkeiten für Bogenschützen (Link)
  • "Fit für die 10" aus der Covid-19-Pandemie
    Die Schützenhäuser sind geschlossen, der Ausgang eingeschränkt, um die Ausbreitung des Coronavirus' einzudämmen. Trotzdem können Sie für Ihren Schießsport trainieren. Denn: In allen Disziplinen – Gewehr, Pistole, Bogen, Armbrust, Wurfscheibe – spielt die Rumpfstabilität eine große Rolle. Komplizierte Anschläge verlangen dem Körper und unserem Muskelapparat alles ab. Außerdem wird immer wieder deutlich, welch großes Körpergefühl für unseren Sport nötig ist, um die Details unserer Technik wahrzunehmen und möglichst perfekt umzusetzen.

    Unsere Landestrainer haben eine kleine Broschüre mit einem Trainingsprogramm zusammengestellt, von dem sowohl der Hobbysportler als auch der Profi profitiert. Das Trainingsprogramm ist so konzipiert, dass jung und alt durch die Übungen eine Grundlage für ihre "Schießsportfitness" legen können. Deshalb ist das Programm so einfach wie möglich gehalten und kann in jedem Wohnzimmer trainiert werden.

    Nutzen Sie die Chance und gehen Sie "Fit für die 10" aus der Covid-19-Pandemie!

    Download der Broschüre "Fit für die 10" – Athletiktraining für Sportschützen (Link)

BSSB - Sport

Bayerischer Sportschützenbund e.V. Dachverband der Bayerischen Schützen, hier finden Sie Ergebnisse, Vereine, Gaue und Ihren Bezirk
  • Bayernligen Bogen Saison 2020/2021 – Südliga findet statt – Nordliga fällt aus


    Der Deutsche Schützenbund wird die 1. Bundesliga Bogen inklusive Finalwettkämpfe wie geplant durchführen. Allerdings wurde die  2. Bundesliga Bogen abgesagt. Die Tabellen der Saison 2019/2020 werden eingefroren und als Grundlage für die Saison 2021/2022 herangezogen. Damit kann es keine Aufsteiger aus den Landesligen geben. Nach ausführlicher Beratung hat der Ligaausschuss Bayernliga Bogen sich dennoch mehrheitlich für den Start der Bayernliga Bogen entschieden, allerdings mit einer Sonderregelung. In der Ligaausschreibung tritt hiermit Punkt 9 „Undurchführbarkeit von Wettkämpfen“ in Kraft, mit folgenden Konsequenzen:

    1. Bayernliga Nord Bogen
    Die Saison 2020/2021 wird abgesagt, da wegen der Corona-Beschränkungen keine Ausrichter zur Verfügung stehen. Die Tabelle wird eingefroren und als Ausgangstabelle für die Saison 2021/2022 verwendet.

    2. Bayernliga Süd Bogen
    In der Saison 2020/2021 werden nach der aktuellen Bayernliga-Ausschreibung Bogen (Ausnahme keine Aufstiegsmöglichkeit zur Regionalliga) die Wettkämpfe durchgeführt.
    Nach Rücksprache mit den Vereinen der Bayernliga Süd haben sich alle acht Mannschaften mit der Regelung (kein Aufstieg, aber Abstieg) einverstanden erklärt.

    Für Fragen im Zusammenhang mit der Durchführung der Bayernliga stehen die Mitglieder des Ligaausschusses gerne zur Verfügung.
  • Bayernligen starten am 10 Oktober – Ligaausschuss setzt starkes Zeichen


    Der Ligaausschuss setzt mit der Durchführung der Bayernligen ein starkes Zeichen: Schießsport ist auch in Corona-Zeiten möglich! Nach ausführlichen Beratungen hat der Ligaausschuss entschieden, die Saison 2020/2021 wie geplant durchzuführen. Die Lockerung der Corona-Regeln für den Indoorsport und die Wettkämpfe seitens der Bayerischen Staatsregierung und die Rahmenrichtlinien des Bayerischen Sportschützenbundes ermöglichen einen Start der Bayernligen LG und LP. "Mit der Durchführung wollen wir auch ein Zeichen setzen. In den letzten Wochen haben sehr viele Vereine sehr viel Mühen, Zeit und auch Geld investiert, um Hygienekonzepte zu erstellen. Die Bayerische Staatsregierung hat – u.a. auch durch Mitwirken des Bayerischen Sportschützenbundes – alle Bedingungen geschaffen, neben dem sportlichen Training vor allem auch sportliche Wettkämpfe durchzuführen", erklärt der Vorsitzende des Ligausschusses Bayern und Sportdirektor des BSSB, Jan-Erik Aeply, die Entscheidung.
  • Der Bayerische Sportschützenbund trauert um seinen langjährigen Revisor Hans Mager


    Der Bayerische Sportschützenbund trauert um seinen langjährigen Revisor Hans Mager, der am 12. August im Alter von 81 Jahren verstorben ist.

    Auf Landesebene hat sich Hans Mager unschätzbare Verdienste erworben: Von 1972 bis 2015 war er ununterbrochen Revisor des BSSB und hat sich stets als sorgfältiger, gewissenhafter, aber zugleich kritischer Rechnungsprüfer erwiesen. Während seiner ehrenamtlichen Tätigkeit als Revisor auf Landesebene begleitete er viele in wirtschaftlicher Hinsicht für den BSSB herausragende Ereignisse. So fielen die Übernahme und Nutzung der olympischen Sportstätten nach 1972, viele Sanierungsarbeiten und letztlich der beispiellose Erwerb der Olympia-Schießanlage in den von ihm zu prüfenden Zeitraum. Besonders bei Entscheidungen und Beurteilungen dieser zum Teil sehr komplexen Sachverhalte war Hans Mager stets ein kompetenter und weitsichtiger Ratgeber. Sein Name steht im BSSB stellvertretend für eine maßvolle und seriöse Haushaltsführung.

  • gaukoenigin1.jpg
  • gaukoenigin2.jpg
  • meinheim1.jpg
  • meinheim2.jpg
  • meinheim3.jpg
  • weilerau1.jpg
  • weilerau2.jpg
Free Joomla! templates by AgeThemes